Unterflucontainer

Mit dem Einsatz unserer Containern tragen Sie nicht nur zur effektiveren Nutzung der Abfallsammelstelle bei, sondern erhöhen Sie auch den ästhetischen Wert und sorgen für mehr Sauberkeit. Sie eignen sich für die Entsorgung von Glas, Papier, Kunststoffen und Restmüll. Hergestellt laut der Norm EN 13071.

Unsere wartungsfreien Container zeichnen sich durch optisch ansprechendes Design, Funktionalität, einfache Bedienung und lange Lebensdauer aus. Die Container stören nicht die Optik der Stadtbebauung, sondern fügen sich in diese sehr gut ein.

Sie finden auch an Standorten mit längeren Transportwegen der Müllabfuhr Anwendung, da deren große Kapazität die Verlängerung der Abtransport-Intervalle ermöglicht, was wiederum die Transportkosten senkt. Das Ausleeren der Container dauert 3 - 4 Minuten. System der Bodenöffnung: Pedalsystem, Doppelhaken-System oder Kinshofer-System.

Ausgeführt sind die Container als im Boden eingelassene Stahl-Container, die von außen durch einen Betonsilo geschützt werden. Das Gesamtvolumen bieten wir in den Varianten 3, 4 oder 5 m3 an. Die ugriffskontrolle für berechtigte Personen kann mechanisch, elektronisch oder mittels Chip-Schlüssel erfolgen. Die gesammelten Zugriffsdaten können drahtlos an eine Leitstelle übertragen werden.

Hauptvorteile

  • Vielfach höhere Kapazität der Sammelstelle, da sich die gesamte Kapazität des Containers unter der Erde befindet,
  • längere Intervalle der Müllabfuhr, was nicht nur die Transportkosten, sondern auch die Umweltbelastung senkt (weniger Emissionen, Lärm und Verkehr am Standort),
  • die gesamten Abfälle befinden sich unter der Erde, wo die stabilere Temperaturen deren Zersetzung verlangsamen, wodurch auch weniger Gerüche entstehen,
  • die Abfälle werden bis zu einer Höhe von 2,7 m gesammelt und durch das Eigengewicht besser verdichtet,
  • Präventivmaßnahme gegen Vandalismus und das Herumwühlen im Container durch Mensch und Tier,
  • optisch ansprechende und saubere Sammelstelle, ohne überlaufende Container,
  • Einschränkung des Zugriffs mit Karte (optional),
  • Monitoring der Füllmenge per Fernzugriff (optional).

Teile vom Unterflurcontainer

Basis

Die Basis von 1600x1600 mm stellt den begehbaren Teil des Containers dar. Die Oberflächenbehandlung ist als Bodenbelag, galvanisierter Stahl mit Struktur für verbesserte Adhäsion mit Dicke von 4/6 mm oder in einer anderen Variante möglich.

Herausnehmbarer Innencontainer

Auf Wunsch kann der Innenbereich eines Containers in 2 oder 3 Kammern unterteilt werden. Die hohe Beständigkeit und lange Lebensdauer werden durch das feuerverzinkte Blech mit 3 mm Dicke garantiert.

Beton-Silo

Ein robustes Gussstück aus wasserfestem Beton mit einem Gewicht von 5 t. Es schützt den Container vor dem Druck des umliegenden Erdbodens und Grundwassers, das den Container überfluten könnte.

Absicherung gegen Sturz in den Außen-Silo

Schützt das Bedienpersonal und weitere Personen vor dem Sturz in den Außen-Silo. Kunden können zwischen Sicherheitsfußboden, Doppelklappe oder Trennwand wählen.

Säule

Säule - sichtbarer oberirdischer Teil des Containers. Oberflächenbehandlung mit Pulverbeschichtung mit Anti-Graffiti-Schutzschicht für einfachere Beseitigung von Beschriftungen und Stickern. Die Einfach-Säule UNO ist in den Größen S, M und L entworfen. Die Doppel-Säulen DUO für die Abfalltrennung sind als S und M verfügbar. Größere Säulen mit großzügigen Einwurföffnungen ermöglichen den Einwurf von Abfällen mit größeren Abmessungen. Im oberen Bereich der Säule befindet sich die Befestigung des Entleerungssystems vom Typ 1/2/3 Haken oder Kinshofer.

Typ Volumen (m3) Länge (mm) Breite (mm) Gesamthöhe (mm)
3 m3 3,0 1600 1600 2910
4 m3 4,0 1600 1600 3410
5 m3 5,0 1600 1600 3980


 
 

Fotogalerie

Haben Sie eine Produktfrage?

Ihre persönlichen Informationen, die über dieses Formular gesendet werden, dienen nur dazu, Ihre Anfrage zu beantworten. Datenschutzrichtlinie