Sonderabfallbehälter

Kontejner ASP 800

ASP 600/800/1500

Zertifiziert für die Lagerung und den Transport gefährlicher Feststoffe und Schüttgüter. Standardbehälter (UN-Code beginnend mit 11A) sind für den Transport von Stoffen geeignet, für die die Verpackungsgruppe I./X, II./Y oder III./Z gemäß den ADR / RID / IMDG / RTDG-Vorschriften erforderlich ist.

ASP 600/800/1500-Behälter sind gemäß Kapitel 6.5 des ADR-Übereinkommens als Großbehälter für Schüttgüter (IBC, 11A) fester oder pastöser Natur zertifiziert. Das Befüllen und Entleeren ist durch die Schwerkraft möglich (dh nicht unter Druck).

Verpackungsanforderungen für einen bestimmten gefährlichen Stoff sind nicht Teil der Verpackungszertifizierung. In allen Fällen ist es erforderlich, die einschlägigen ADR-Richtlinien für die Verpackung eines bestimmten gefährlichen Stoffes zu befolgen. Es ist Sache des Benutzers, diese Anforderungen sicherzustellen.

Spezifikationen

  • DIN 30741, Teil I, UN-zertifiziert,
  • Handhabung mit Gabelstapler oder Kran,
  • Dokumententasche,
  • feuerverzinkt.

Deckel

  • ausgestattet mit einem Griff,
  • abschließbar in geöffneter Position 81 Grad und automatische Verriegelung im geöffneten Zustand 270 Grad
  • 2 Deckelschlösser,
  • Entlastungsfedern,
  • Deckeldicke 2 mm,
  • Seitendicke 2 mm,
  • Bodendicke 2,5 mm.


ASP 600 LTH - für Lithiumbatterien

Die LTH-Version (UN-Code beginnt mit 4A) ist für Batterien einschließlich Lithium vorgesehen und diese sind für den Transport von Substanzen der Verpackungsgruppe II./Y oder III./Z gemäß den ADR / RID / IMDG / RTDG-Vorschriften geeignet.

Der ASP 600 LTH-Container ist gemäß Kapitel 6.1 der ADR-Vereinbarung als Stahlbox (4A) zertifiziert. Diese Art der Verpackung ist für alle in 4.1.4.1 der ADR (Packaging Instructions) genannten Gruppen von Lithiumbatterien und -zellen geeignet.

Die LTH-Version kann auch zum Verpacken anderer gefährlicher Güter als Lithiumbatterien verwendet werden. In allen Fällen ist es jedoch erforderlich, die einschlägigen ADR-Richtlinien für die Verpackung eines bestimmten gefährlichen Stoffes zu befolgen.

Für Lithiumbatterien ist die Verpackung gemäß 4.1.4.1 des ADR zertifiziert für:

  • zur Entsorgung oder zum Recycling transportierte Lithiumbatterien,
  • neue Lithiumbatterien in kleinen Serien (bis zu 100 Stück) oder Prototypen, die zum Testen transportiert werden,
  • Beschädigte oder defekte Lithiumbatterien, einschließlich solcher, die in Geräten enthalten sind, außer solchen, die zu schneller Zersetzung, gefährlichen Reaktionen, Feuer oder gefährlicher Wärmeerzeugung oder zur Freisetzung giftiger, ätzender oder brennbarer Dämpfe neigen;
  • andere Lithiumbatterien (z. B. neue Lithiumbatterien, die in der gesamten Lieferkette transportiert werden).

Spezifikationen

  • DIN 30741, Teil I, UN-zertifiziert,
  • Handhabung mit Gabelstapler oder Kran,
  • Dokumententasche,
  • feuerverzinkt.

Deckel

  • ausgestattet mit einem Griff,
  • abschließbar in geöffneter Position 81 Grad und automatische Verriegelung bei geöffneter Position 270 Grad,
  • 4 Deckelschlösser,
  • Entlastungsfedern,
  • Deckeldicke 3 mm,
  • Seitendicke 2 mm,
  • Bodendicke 2,5 mm.

Maße

Typ Länge Breite Höhe Volume Gewicht
ASP 600 1200 mm 1000 mm 1060 mm 600 l 180 kg
ASP 800 1200 mm 1000 mm 1250 mm 800 l 190 kg
ASP 1500 1442 mm 1199 mm 1160 mm 1500 l 320 kg
ASP 600 LTH 1200 mm 1000 mm 1060 mm 600 l 193 kg

 

           
           

Fotogalerie

Haben Sie eine Produktfrage?

Ihre persönlichen Informationen, die über dieses Formular gesendet werden, dienen nur dazu, Ihre Anfrage zu beantworten. Datenschutzrichtlinie